Österreichisches Teeinstitut

Weißer Tee – Rarität aus den Bergen Südchinas

Weißer Tee kommt ursprünglich aus den Bergregionen der chinesischen Provinz Fujian und gilt als der edelste Tee überhaupt.

Annähernd tausend Jahre lang war der Genuss von Weißem Tee ausschließlich den Kaisern vorbehalten.

Wen wundert es, galt Weißer Tee doch als unverzichtbare Zutat für ein Elixier, das Unsterblichkeit verleihen sollte. Dem Mythos zufolge wohnt dem Weißen Tee eine lebensverlängernde Kraft inne.

annaWeißer Tee – Rarität aus den Bergen Südchinas
Wirtschaftsvereinigung für Kraeuter- und Fruechtetee

Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee

Die Wirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee e.V. beschäftigt sich mit allen fachlichen und wirtschaftlichen Belangen, die mit Einfuhr, Herstellung, Abpacken und Vertrieb von Kräuter- und Früchtetee in Zusammenhang stehen. Ebenso werden eigene Monitorings zu Pestiziden und Schwermetallen durchgeführt, die der Industrieverband dem Gesetzgeber zur Verfügung stellt. http://www.wkf.de/

annaWirtschaftsvereinigung Kräuter- und Früchtetee
Österreichische Gesellschaft für Ernaehrung

Österreichische Gesellschaft für Ernährung

Der Verein präsentiert sich und bietet Fachinformationen, Literaturlisten, Terminkalender, einen Bestell- sowie einen Pressedienst an. http://www.oege.at/

annaÖsterreichische Gesellschaft für Ernährung
Deutscher Kaffeeverband

Deutscher Teeverband

Der Deutsche Teeverband befasst sich schwerpunktmäßig mit Fragen des Lebensmittelrechts, der Qualitätssicherung sowie ernährungsphysiologischen Fragen im Hinblick auf Tee. http://www.teeverband.de/

annaDeutscher Teeverband
forum ernaehrung heute

Forum Ernährung Heute

Das forum. ernährung heute ist ein Verein zur Förderung von Ernährungsinformationen. Die Vermittlung von wissenschaftlich fundierten Informationen und konkreten Handlungsempfehlungen über die Themenbereiche Ernährung, Bewegung und Lebensstil steht im Mittelpunkt der Tätigkeiten. http://www.forum-ernaehrung.at/

annaForum Ernährung Heute
© soultea.de (www.soultea.de), Photographer André Helbig (www.andrehelbig.de )  via Wikimedia Commons

Rotbuschtee (Rooibos)

Der Rotbusch gehört zur botanischen Gattung Aspalathus linearis. Die Geschichte des Rotbusch ist eine Ungewöhnliche und besonders interessante. Die Geschichte des Rotbuschtees Siedler entdeckten, daß das milde Seeklima der Kap-Region eine etwas stachelige und rotbraune Buschweidenart gedeihen läßt. Die Engländer nannten sie “Red bushwillow”, und durch sprachliche Einflüsse wurde daraus Rooibos, zu deutsch Rooibusch oder Rotbusch. Aufgrund des süßlichen Geschmacks …

annaRotbuschtee (Rooibos)
Joelle-Nebbe-Mornod-via-Wikimedia-Commons

Kräutertees

Es gilt klar zu unterscheiden, zwischen reinen Heil- und Medizinalpflanzen, die in Apotheken erhältlich sind, und solchen Heilpflanzen, die die Menschen benutzen, um daraus gesunde, durststillende, erfrischende Getränke zuzubereiten. In der Natur gibt es unzählige Pflanzen, die sich für Aufgüsse und Tee-Zubereitung bestens eignen. Hier beschränken wir uns auf jene Pflanzen und Pflanzenteile, die den strengen Bestimmungen des österreichischen Lebensmittelgesetztes …

annaKräutertees
By Selena N. B. H. via Wikimedia Commons

Früchtetee

Hagebutte, Äpfel und Hibiskusblüten sind die Basis für Früchteteemischungen. Früchtetees sind keine “echten” Tees. Sie bestehen aus Pflanzenteilen, die nicht aus dem traditionellen Teestrauch gewonnen werden, und sind somit lediglich teeähnliche Erzeugnisse. Die dafür verwendeten Früchte müssen auf der Packung in absteigender Reihenfolge ausgewiesen werden, d.h. die prozentual größte Zutat wird zuerst genannt, dementsprechend werden die restlichen aufgelistet. Die Verwendung …

annaFrüchtetee
Steven Depolo via Wikimedia Commons

Inhaltsstoffe

Die moderne Analytik kann hunderte Bestandteile des Tees isolieren und benennen, wovon die wichtigsten Gruppen Alkaloide, Polyphenole, Säuren, Spuren und Vitamine bilden. In der unbearbeiteten Pflanze sind davon das Alkaloid Koffein mit einem Mengenanteil bis zu 4,5 % und die Polyphenole mit bis zu 30 % zu nennen. Alle restlichen Bestandteile kommen nur in geringeren Mengen vor, wesentlich sind Fluor …

annaInhaltsstoffe